website für fotografen

Sali zäme :)


Wie war euer Tag? Hattet ihr Spass am Fasnacht gehabt?


Heute geht es um das Thema Website für Fotografen. Für Models und Visagistin ist sie sicherlich auch interessant.


Man kann mit wenigen Klicks schon eine eigene, kostenlose Website erstellen. Ist das nicht cool?


Ich wünsche euch viel Spass beim lesen.




Einfach eigene Website erstellen

Auf der Website websitetooltester.com findet man verschiedene Testberichte, die wichtigsten Fragen bis zum welche die Seite selbst für einen gutem Freund empfehlen würden.

 

Als ich ganz am Anfang war, hatte ich null Planung, wie man eine Website erstellt. Das Budget war auch nicht sehr gross und ich kannte nur wenige, die das boten. Es dauerte ein wenig, bis ich darauf kam zu googeln. Irgendwann habe ich Homepage-Baukasten Seite Jimdo und Wixx gesehen.

 

Ich war sehr froh darüber, das es solche Homepage-Baukasten gibt.

Meine Erfahrung

Am Anfang habe ich mit Wixx angefangen, weil es eine gute Mischung aus coole Effekte und Animation war. Einige Vorlagen waren auch schon mit dabei. Man musste nur einige Sachen ändern. Dann kam der Punkt, wo ich nicht weiter wusste und dann den Support kontaktierte. Ich wollte wissen, wie man im Nachhinein, den Layout wieder zu ändern. Der Support war leider nur auf English. Zu dieser Zeit war mein English einigermassen zu Gebrauchen. 

 

Ich habe nach einer Weile dann Jimdo ausprobiert. Ich war nach ein paar Minuten total begeistert. Es war sehr einfach zu bedienen. Es waren zwar keine Animationen und spezielle Effekte dabei, aber dennoch überzeugt sie mehr durch ihre Einfachheit. Der Support war auch sehr angenehm, weil sie auf Deutsch war. Für die Kostenlose Variante dauerte ein paar Tage, aber dennoch finde ich es Super. Auch der Preis lässt sich sehen. Eine gute Preis-Leistung-Verhältnis. Das fand ich für den Beginn völlig in Ordnung, den mit dem, was ich damit erstellte, holte ich locker wieder ein.

 

Wieso Homepage Baukasten?

Klaro, mann kann sich auch mit CMS eine Website erstellen. Man kann die Software kostenlos herunterladen. Nur für das Hosting oder Premium-Templates muss bezahlt werden. Es gibt zwar keinen Support, aber es gibt weltweit viele Programmierer, die auf Wordpress spezialisiert sind.

Warum Jimdo?

Ich habe meine Website immer wieder neu bearbeitet, bis es mir gefallen hat. Bis es soweit war, habe ich immer wieder den Support vom Jimdo verwendet. Deshalb hier die Vor-und Nachteile, wieso ich Jimdo gewählt habe.

 

Die Vorteile vom Jimdo

  • einfach zu bedienen
  • deutscher Support
  • super Online Shop
  • E-Mail Adresse und Domain inklusive
  • mobile App für iPhone/iPad
  • Man kann seine Website direkt mit der Jimdo App bearbeiten

 

Die Nachteile vom Jimdo

  • Pro-Support teilweise etwas langsam

 

Das waren meine Erfahrung zu meiner Website. Wie ist eure Erfahrung mit euren Website? 

 

lg byrd

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

socials