Hier scheiterte ich mit meinen Zielen 2017 (Ziele 2018)

Hey Zusammen :D

 

Was geht ab? Wie war euer Jahr 2017?

 

Ich blicke zurück und bin richtig stolz auf mich, was ich bisher erreicht habe und was nicht. Es gab höhen und tiefen. Aber dennoch möchte ich euch meine Persönliche Ziele öffentlich teilen.

 

Nun lass mich dir zuerst meine Ziele zeigen. Vielleicht haben wir ähnliche Ziele, die wir gemeinsam streben.


Wo bin ich gescheitert im 2017? Was habe ich erreicht im 2017?

Vorträge ❌

Ich habe nicht die Anzahl Vorträge gehalten, wie ich es mir vorgestellt habe. Dennoch bleibt das einer meiner wichtigsten Ziele.

 

YouTube ❌

Einige Monaten habe ich durchgehalten, aber gegen Ende November habe ich nachgelassen. Die Anzahl von 200 Video habe ich leider nicht erreicht.

 

Bloggen ❌

Mir ist das ein bisschen peinlich, aber da bin ich selbst schuld, dass ich nicht genug Zeit dafür genommen habe.

 

Workshops ✅

Ich habe mein gelerntes Wissen weitergegeben und bin extrem stolz auf mich. Umso mehr freue ich mich, Menschen auf ihren Weg begleiten zu dürfen.

 

Personal Coaching ✅

Ich habe über 10 Menschen gecoached und dabei wurde ihre Potenzial entfaltet.

 

Fotoreisen ✅

Ich habe Fotowalks organisiert und durchgeführt in der Schweiz. Das zählt für mich auch als Reisen und Erlebnis.

 

Video Trainings ❌

Ich schäme mich, dass ich noch kein Video Training in den Markt gebracht habe. Aber bevor ich diesen Schritt wage, möchte ich mich mehr auf YouTube konzentrieren und mein Wissen kostenlos mit euch teilen.

 

Schneller Support ❌

Auch mit steigender Fans und mehr Nachrichten sollte mein Support schneller gehen.

 

Facebook ❌

10'000 Fans strebe ich weiterhin an.

   

Gesundheit, Sport und Ernährung ✅

Ich fühl mich gut und ernähre für mich persönlich sehr Gesund.

 

Fazit

Ich bin überhaupt kein Fan vom Scheitern, aber dieser Hass gehört leider dazu und spornt mich nur noch mehr an. 2017 War ein hartes Jahr für mich, aber es gibt keine Abkürzung wie nach dem Film "Das Streben nach Glück"

 

Meine Ziele 2018 *Tief einatmen*

Kommen wir zu meinen Zielen für 2018. Gegen Ende des Jahres schauen ich dann wieder, ob ich diese Ziele erreicht habe.

 

LIVE Vorträge 

Dieses Ziel möchte ich beibehalten und mein Fokus mehr Wert darauf legen. Ich möchte vor Publikum zeigen, wie einfach Photoshop und Fotografie ist. 20 Vorträge ist das Minimum, was ich mir selbst setze.

 

YouTube 

Immer noch einer der besten Plattform für Tutorials, Vlogs usw.  Diesmal weniger Videos, dafür hochwertiger mit mehr Content.

 

Bloggen

Bloggen macht mir spass und das möchte ich in meinen Zielen beibehalten. Ab sofort werde ich jeden Freitag ein Blogeintrag machen.

 

Workshops

Ich möchte mein gelerntes Wissen weiterhin an tollen Menschen geben. 10 Workshop will ich durchführen.

 

Personal Coaching

Coaching ist meine Leidenschaft und es macht mich extrem Stolz, sie auf ihren Weg zu begleiten zu dürfen und ihr Potenzial zu entfalten.

 

Fotoreisen

Diesmal gehts ins Ausland. 2 Fotoreisen möchte ich mit meinen Teilnehmer organisieren und erleben.

 

Video Trainings

Mindestens 1 Videotraining will ich rausbringen, wenn ich das Gefühl habe, dass ich mehr als Trainer anerkannt werden.

 

Schneller Support

Kein leichtes Ziel, aber gehört dazu.

 

Social Media

Mehr Fans auf Facebook und Instagram ist nicht mein Höchstes Streben, aber dennoch kann ich nur Menschen helfen, wenn ich von vielen gesehen werde.

 

Auf Facebook 10'000 Fans

Instagram 2000 Abonnenten

YouTube 500 Abonnenten

 

Mein Ziel bleibt weiterhin auf die wenigen Menschen, dafür nehmen ich mir mehr Zeit für ihnen.

 

Alte Studio und neues Studio

Wie einige von euch bemerkt haben, bin ich nicht mehr in dem neuen Studio, dass ich letztes Jahr euch gezeigt habe. Der Hauptgrund war, dass ich mich dort nicht mehr Wohl gefühlt habe. Ich denke, jeder weiss, wie es ist, wenn man sich nicht wohl fühlt.

 

War kein einfacher Schritt, aber dennoch bin ich froh darüber, gekündigt zu haben. Aber es gibt bald ein neues Studio, was noch näher und einfacher zu finden ist. Und es ist noch besser mit ÖV erreichbar. Wo es ist, bleibt noch Geheim und ist bereits im Bau 😈

Gesundheit, Sport und Ernährung ✅

Meine Gesundheit ist gut, aber sportlich muss ich mehr abgehen. Ich habe mein Hobby Fussball aufgegeben, weil ich mich einfach zu viel verletze mit dem Sport. Fitness finde ich persönlich ein bisschen langweilig, weil mir der Ehrgeiz und die Kämpfe fehlen. Aber ich finde schon einen Weg, wie ich mich das Handhabe. 

 

Danke auch an einige für die tollen Komplimente, dass ich abgenommen habe. Das spornt mich mega, weiter zu machen.

 

Meine Motivation und Warum

Ich liebe es, Menschen zu helfen, fördern und zu sehen, wie sie ihr Potenzial entfalten. Das macht mich persönlich glücklich und bringt mich immer zum lächeln. Genau das ist auch meine Motivation und Warum.

 

Dieses Gefühl, Menschen bei ihren Träumen und Zielen zu helfen ist für mich einfach unbeschreiblich. Ich denke, ich bin nicht der einzige, der auch so fühlt.

 

Das wäre meine Ziele für das Jahr 2018. Schön dass du dir die Zeit genommen hast, das zu lesen.

 

Es wär mir eine Ehre, wenn auch du deine Ziele mit mir teilst, damit wir gemeinsam schneller unsere Ziele erreichen 😁✌🏼

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Custom essay writing service (Samstag, 20 Januar 2018 06:34)

    Such a very useful article. Very interesting to read this article. I would like to thank you for the efforts you had made for writing this awesome article.

socials